Mittwoch, 25. Januar 2017

Schuhüberzieher

Ihr kennt das doch sicher auch:
Es ist Winter, man hat sich endlich das ganze warme Zeugs angezogen von Pulli, Schal, Jacke, Haube, Schuhe, man möchte endlich rausgehen, ist eh schon so spät und dann bemerkt man, daß man das Handy oder die Geldbörse in der Küche liegen gelassen hat. Ahhhhhhh!
Nun muß ich erwähnen, daß ich Schuhe anziehen im Winter sowas von nervig finde. Aber mit Schuhen reingehen, das scheidet völlig aus. Also zieht man sich brav die Schuhe aus, holt sich das Handy und zieht sich wieder die Schuhe an. Spätestens dann ist man eh schon schweißgebadet. Also mir geht das in der Woche mehrmals so.

Ich hab mich also hingesetzt und mir Schuhüberzieher aus Wachstuch genäht. Und es ist einfach großartig! Denn hat man auch mal schnell eben schon einen Schritt nach draußen in den Regen oder Schnee gewagt, kann man mit den Schuhüberziehern noch mal schnell rein huschen und hinterlässt keinen Saustall.

Ich bin schon gespannt ob sie sich für den mehrfachen Gebrauch eignen werden. Vorsichtshalber habe ich also zwei Paar genäht. 


Verlinkt mit:

Kommentare: